top of page
IMG_6373_edited.jpg

Psychologische Therapie
für Jugendliche und Erwachsene

Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine Therapie?

 

Jeder Mensch durchlebt in verschiedenen Lebenssituationen Höhen und Tiefen

                ... und das ist ganz normal.

In schwierigen Phasen kann es aber sein, dass wir alleine nicht mehr weiter wissen.

 

Oft macht es Sinn, nicht erst zu warten, bis man mit seinem eigenen Latein am Ende ist oder man sich mit seinen Gedanken ständig im Kreis dreht, sondern sich schon davor Unterstützung zu holen.

Professionelle Hilfe mit einer unabhängigen, außenstehenden Person kann dabei ein guter Weg sein, gemeinsam die für sich beste Lösung zu entwickeln.

Diesen Schritt zu setzen braucht etwas Mut, ist aber bereits die erste Stufe zur Veränderung.

Folgende Anliegen können Thema sein:

  • Ängste, Panikattacken oder Unsicherheiten, innere Unruhe

  • Stress, Überforderung, Erschöpfung

  • Umgang mit Schmerz

  • Entscheidungsfindung, innere Konflikte

  • persönliche Belastungssituation, Krisen

  • Trauer - Verlust

  • Schule - Beruf

  • Neuorientierung nach schweren Erkrankungen oder Lebensbelastungen

  • Bewältigung psychischer Aspekte von körperlichen Erkrankungen, wie chronische Schmerzen, Migräne, Spannungskopfschmerzen, rheumatische Erkrankungen, Hauterkrankungen, Diabetes, neurologische Erkrankungen, oftmalige OPs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen,...

  • Wiedererlangen oder Erhalten der Lebensqualität für ein selbstbestimmtes, erfülltes Leben

  • Unterstützung bei und Ergänzung zu medizinischen Behandlungen

  • Umbrüche, Eintritt in eine neue Lebensphase

  • Raucherentwöhnung

Mein Angebot der klinisch-psychologischen Therapie richtet sich an

Jugendliche ab 11 Jahre und Erwachsene.

bottom of page